Charlotte Church: Nimmt sie ihren Ex zurück?

Charlotte Church: Nimmt sie ihren Ex zurück?
© Cover
Musikerin Charlotte Church denkt angeblich darüber nach, ihren Ex-Verlobten wieder in ihr Herz zu lassen und der Beziehung eine zweite Chance zu geben.

Die walisische Pop-Mieze (‘Moodswings’) trennte sich vor einigen Monaten von Rugby-Spieler Gavin Henson (28), die beiden haben zwei Kinder zusammen.

Ist die Liebe doch nicht aus?

Ihnen zuliebe wollten die Promis die Trennung so friedlich wie möglich gestalten, doch dieser Schuss ist jetzt nach hinten losgegangen: Anstatt sich brav zu trennen, scheinen in den vergangenen Wochen alte Gefühle hochgekommen zu sein. Nachdem sie einen Abend miteinander verbracht haben, bei dem sie über das Sorgerecht sprachen, schickte Henson seiner einstigen Liebe Blumen und will nun angeblich alle Probleme aus der Welt schaffen.
Charlotte denkt ernsthaft über eine Versöhnung nach”, erklärte eine Freundin der Künstlerin dem ‘Closer’-Magazin. “Sie liebt ihn immer noch und wünscht sich sehr, dass es funktioniert.”

Alle Zeichen stehen auf Liebescomeback

Mit einer Blitz-Hochzeit in den kommen drei Wochen kann jedoch nicht gerechnet werden. “Auf keinen Fall überstürzt sie es mit Gavin”, betonte die Insiderin. “Er muss viel an sich arbeiten, aber zumindest reden sie miteinander.”
Gerüchten zufolge geht Henson seit kurzem in die Charme-Offensive und schickt seiner Ex schmeichelnde SMS. Die Eingeweihte kam deswegen zu einem simplen Schluss: “Niemand wäre überrascht, wenn sie wieder zusammen kämen. Sie beide haben eingesehen, dass ihre Karrieren für Spannungen gesorgt haben und dass sie einander mehr unterstützen müssen.”

Zumindest die Kids werden sich riesig freuen, wenn Charlotte Church und Gavin Henson wieder zueinander fänden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen