Charity-Promi-Punschstand eröffnete vor der Galleria Landstraße

Beim Punschstand vor der Galleria Landstraße fanden sich zahlreiche Promis ein
Beim Punschstand vor der Galleria Landstraße fanden sich zahlreiche Promis ein - © leisuregroup.at/Roland Rudolph
Am Montag wurde ein Punschstand der ganz besonderen Art eröffnet: Vor der Galleria Landstraße gibt es ab sofort preisgekrönte Punschkreationen zu genießen, deren Erlös dem Wiener Sozialmarkt zugute kommt. Prominent unterstützt wird der Punschstand von Dominic Heinzl und Co.

Bei der Punschstand-Eröffnung des Sozialmarkt Wien vor der Galleria Landstraße am Montagabend ab 18:30 Uhr gab es köstliche Punschsorten zu verkosten. Zahlreiche Promis kamen der Einladung nach. Die Initiative dazu ging von Dominic Heinzl aus.

Punsch von Profis und Promis

Schon der Name “Hanner’s Weihnachtspassionsfruchtpunsch” vom Sternekoch Heinz Hanner verspricht eine wahre Explosion der Geschmacksnerven. Wie herrlich und wohlschmeckend der Gourmetpunsch tatsächlich über den Gaumen gleitet, konnten sich Montagabend zahlreiche prominente Gäste bei der Punschstanderöffnung des Sozialmarkt Wien vor der Galleria Landstraße persönlich überzeugen.

„Ein Punsch vom Haubenkoch ist schon etwas Besonderes. Ich hoffe, dass bis Ende Dezember viele durstige Gäste vorbeischauen, Punsch trinken und so unsere Märkte unterstützen”, freute sich Sozialmarkt Wien-Betreiber Alexander Schiel über die prominente Unterstützung bei der Eröffnung seines Punschstandes. Auf Initiative von ORF Chili-Anchorman Dominic Heinzl, der mit seiner Aktion „Bekannte Menschen gegen bekannte Probleme” den Sozialmarkt Wien unterstützt, haben auch zahlreiche prominente Punschliebhaber gastronomisches Geschick bewiesen und wärmenden Punsch für den guten Zweck ausgeschenkt. Dank vieler helfender Hände und durstiger Kehlen konnte sich Schiel am Ende des Abends über 3.000 Euro für den Sozialmarkt Wien freuen.

Trinken am Punschstand für den guten Zweck

“Wenn man für den guten Zweck trinkt, schmeckt der Punsch gleich viel besser”, zeigte sich auch Society-Lady Christina Lugner begeistert von den leckeren Punschkreationen. Gemeinsam mit Thai-Boxer Fadi Merza, den Kabarettisten Reinhard Nowak, Christoph Fälbl und Fifi Pissecker, Promi-Ärztin Atousa Mastan, Mondrean-Chefin Andrea Bocan, Polizei-General Karl Mahrer, Austro-DJ Alex List, die Volleyballer Clemens Doppler und Alexander Horst, Look Models-Boss Wolfgang Schwarz, Flying Picket-Frontman Gary Howard, die Mediziner Verena Pflüger und Ernst Wandl kurbelte die Promiriege den Punschkonsum tatkräftig an und durfte als Dankeschön auch vom heiß begehrten Gourmetpunsch probieren.

Noch bis Ende Dezember geöffnet

Ab dem 13. November 2012 beweist Schiel täglich von Montag bis Freitag ab 15.00 Uhr und samstags ab 10.00 Uhr Talent hinter dem Tresen und wird mit gastronomischem Verkaufsgeschick für klingelnde Kassen an seinem Punschstand sorgen. Schließlich bedeuten volle Kassen auch ein volles Lager für seine drei Wiener Sozialmärkte und damit leistbare Güter des alltäglichen Lebens für über 27.000 registrierte Kunden. Der Punschstand ist bis einschließlich 31. Dezember 2012 geöffnet.

Über den Sozialmarkt Wien

Der 2008 von Alexander Schiel gegründete gemeinnützige Verein Sozialmarkt Wien betreibt drei Geschäfte in der Bundeshauptstadt. Ohne jegliche Förderungen aus öffentlicher Hand leistet der Sozialmarkt Wien damit einen wesentlichen Beitrag, um den Menschen Zugang zu Konsumgütern des täglichen Bedarfs zu schaffen, die für sie nicht leistbar sind. Die drei Geschäfte verzeichnen derzeit weit über 27.000 registrierte Kunden mit steigender Tendenz.

In Wien leben rund 200.000 Menschen mit einem monatlichen Einkommen von unter 900 Euro, die auf Einrichtungen wie Sozialmärkte angewiesen sind, um ihre täglichen Grundbedürfnisse abdecken zu können und damit ein Leben in Würde zu führen. Initiativen wie der Punschstand vor der Galleria unterstützen die Arbeit des Sozialmarkt Wien.

Promi-Punsch für den Sozialmarkt Wien
Galleria Landstraße
Landstraßer Hauptstraße 99, 1030 Wien
Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag ab 15.00 Uhr, Samstag ab 10.00 Uhr

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen