Cesár Sampson begeisterte bei Song Contest-Pre-Event in Amsterdam

Bei "Eurovision in Concert" in Amsterdam begeisterte Cesár Sampson seine Fans.
Bei "Eurovision in Concert" in Amsterdam begeisterte Cesár Sampson seine Fans. - © ORF/Roman Horace
Am Samstag fand in Amsterdam das größte internationale Song Contest-Pre-Event statt, auch Cesár Sampson war im Rahmen seiner Promotour für den ESC mit dabei und performte vor rund 4.000 begeisterten Fans seinen Song “Nobody but You”.

Am Samstag, den 14. April 2018, war Österreichs Vertreter beim ESC, Cesár Sampson, zu Gast beim größten internationalen “Song Contest”-Pre-Event: “Eurovision in Concert” in Amsterdam.

Gemeinsam mit Künstlern aus insgesamt 32 ESC-Nationen – darunter die Schweiz, Frankreich, Bulgarien, Deutschland, Irland, Australien, Dänemark, die Niederlande, Malta, Finnland, Israel, Tschechien und Spanien – performte er vor rund 4.000 begeisterten Fans in der AFAS-LIVE-Arena seinen Song “Nobody but You”.

Cesár Sampson bei “Eurovision in Concert” in Amsterdam

Amsterdam war der abschließende Höhepunkt von Cesárs internationaler Promotiontour, die ihn Anfang April bereits nach London und nach Tel Aviv geführt hat. “Der Auftritt hier war ein weiterer Schritt in Richtung ‘Song Contest’ – und jeder Schritt dorthin bringt mich mehr in Stimmung. Es ist angenehm und schön, wenn unter den Künstlern eine gute Atmosphäre herrscht – und genau die haben wir”, so Sampson.

>> Alles zum ESC in Lissabon finden Sie in unserem Special

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen