Cannabis-Plantage in Wien-Neubau sichergestellt

Akt.:
In Wien Neubau wurden 30 Cannabis-Planzen sichergestellt
In Wien Neubau wurden 30 Cannabis-Planzen sichergestellt - © APA (Sujet)
Am frühen Montagmorgen konnten 30 Cannabis-Pflanzen und Suchtmittel von Polizeibeamten in einer Wiener Wohnung beschlagnahmt werden. Der 27 Jahre alte Mieter hatte zuvor selbst den Notruf betätigt.

Nach dem Anruf, bei dem der Mann über Schmerzen klagte, begaben sich Einsatzkräfte nach Wien-Neubau. Nach niemand die Wohnungstüre bei Eintreffen öffnete, wurde die Türe durch die Feuerwehr geöffnet. In der Wohnung in der Lindengasse wurde der 27-Jährige schlafend angetroffen. Als er von einem Arzt versorgt wurde, wollte er noch aufstehen und das mit Folien ausgelegte Nebenzimmer verschließen. Als er sich der Polizei daraufhin widersetzte, wurde er festgenommen und anschließend nach dem Suchtmittelgesetz angezeigt wurde.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen