Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Cannabis-Plantage in Geras gefunden

Eine professionelle Cannabisplantage wurde in Geras aufgefunden.
Eine professionelle Cannabisplantage wurde in Geras aufgefunden. ©LKA NÖ
Von Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich wurde am 9. Jänner 2012 in einem Bauernhaus im Gemeindegebiet von Geras eine Cannabis-Indooranlage mit ca. 200 erntereifen Pflanzen vorgefunden. 
Alle Bilder von der Plantage
Plantage in Neunkirchen
Cannabisplantage ausgehoben
Plantage in Wiener Wohnung

Der Betreiber der Anlage, ein 33-Jähriger Österreicher aus Wien-Mariahilf, wurde am Tatort festgenommen und in die Justizanstalt Krems eingeliefert. Seine Lebensgefährtin und Hausbesitzerin, eine 28-Jährige, wurde auf freiem Fuß angezeigt.

Fund aufgrund von ‘merkwürdigen Geräuschen’

Beamte der Polizeiinspektion Geras hielten am 9. Jänner 2012 im genannten Objekt im Gemeindegebiet von Geras Nachschau, da dort aus einem Schuppen vorerst „nicht definierbare Geräusche“ festgestellt worden waren (später stellte sich heraus, dass es sich um die Ventilatoren der Indooranlage handelte). Von den Beamten wurde sofort der Geruch von Cannabis wahrgenommen und eine Durchsuchung vorgenommen. Im Haus konnte eine profimäßig installierte Indooranlage, die sich über zwei Räume erstreckte, vorgefunden werden. Aufgrund der Größe der Anlage wurde die Amtshandlung von Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Suchtmittelkriminalität, übernommen.

Cannabis wegen Geldproblemen

Im Zuge der Einvernahme gab der Betreiber der Anlage an, offenbar wegen massiven Geldproblemen mit dem Anbau von einigen Cannabispflanzen im März 2011 begonnen zu haben. Auf Grund der ausgezeichneten Erträge begann er die Anlage zu erweitern und konnte im Zeitraum März 2011 bis 9. Jänner 2012 insgesamt drei bis vier Kilogramm Marihuana ernten. Davon soll er ein Kilogramm Marihuana um 8,– Euro pro Gramm an unbekannte Abnehmer in Wien verkauft und ein weiteres Kilogramm an seine Freunde verschenkt haben.

Insgesamt wurden 500 Gramm vakuumverpacktes Marihuana, 687 Gramm Cannabisblüten, 547 Gramm geriebenes Cannabiskraut, 75 Stk. Cannabisstauden mit einer Höhe von ca. 70 bis 80 cm, 95 Stk. Cannabisstauden mit einer Höhe von ca. 50 bis 70 cm, sowie die gesamte Cannabis-Indooranlage sichergestellt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Cannabis-Plantage in Geras gefunden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen