Cannabis-Pflanzen in Wohnung in Wien-Brigittenau angebaut

Es "blühte" wieder mal in einer Wiener Wohnung.
Es "blühte" wieder mal in einer Wiener Wohnung. - © LPD Wien
Am Mittwochnachmittag nahmen Polizeibeamte aus einer Wohnung in der Denisgasse einen “starken Geruch” wahr.

Der Verdacht bestätigte sich: Bei einer Nachschau trafen die Polizisten auf den Mieter, der gerade mit dem „Ernten“ von Cannabis beschäftigt war.

In einem „Grow-Zelt“ wurden 19 Cannabispflanzen sowie bereits getrocknete Cannabisblüten und 14 geerntete Cannabisstauden vorgefunden. Für den Mieter setzte es eine Anzeige.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen