Bus mit Flüchtlingen auf A2 in Auffahrunfall verwickelt

Autobus mit Flüchtlingen auf A2 in NÖ in Auffahrunfall verwickelt
Autobus mit Flüchtlingen auf A2 in NÖ in Auffahrunfall verwickelt - © APA (Sujet)
Auf der Südautobahn (A2) bei Grimmenstein im Bezirk Neunkirchen ist am Mittwoch, den 4. November ein mit Flüchtlingen besetzter Autobus in einen Auffahrunfall verwickelt gewesen.

Eine Pkw-Lenkerin wurde bei der Karambolage leicht verletzt und nach Behandlung im Landesklinikum Neunkirchen in häusliche Pflege entlassen, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit.

Unfall auf der A2

Die Businsassen blieben laut FF Edlitz unversehrt. Bei der Kollision – das Reisefahrzeug war auf das Auto aufgefahren – platzten im Pkw geladene Farbkübel. Der Autobus wurde dadurch im Bereich der Frontscheibe stark verunreinigt. Eine Weiterfahrt war der Feuerwehr zufolge daher nur mehr bis zur nahegelegenen Autobahnabfahrt Grimmenstein möglich.

Von dort wurden die Flüchtlinge mit einem Ersatzbus weiterbefördert. Nach Medienberichten waren sie auf dem Weg von Spielfeld ins Transitquartier in Ternitz (Bezirk Neunkirchen).

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen