Burning Man 2017 live: Kult-Event in der Wüste von Nevada

Akt.:
Das Burning Man-Festival ist das freakigste und außergewöhnlichste Kunst- und Musikfestival der Welt, das Promis wie Tesla Chef-Elon Musk, Google-Boss Larry Page und Freaks gleichermaßen anzieht.

Auch das Burning Man-Festival kommt immer mehr im Mainstream an, wenngleich sich das Festival weiterhin dem puren Kommerz entsagen will. Das Burning-Man-Festival hatte 1986 als kleine Veranstaltung in San Francisco seinen Ursprung genommen. Inzwischen zieht es alljährlich zehntausende Menschen an, darunter zahlreiche Fans aus der Tech-Branche wie Elon Musk (Tesla, Space X), Larry Page (Google), Sergey Brin (Google) und Stars.

Paris Hilton ist auch vor Ort und postete schon ein Selfie mit Muse-Frontman Matthew Bellamy. Die Teilnehmer errichten in der Wüste von Nevada ein Dorf für Künstler und Selbstdarsteller, am Ende des Festivals wird eine riesige Holzfigur verbrannt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen