Buoni a nulla – Trailer und Informationen zum Film

Buoni a nulla – Trailer und Informationen zum Film
Gianni möchte eigentlich in den wohlverdienten Ruhestand gehen – bis ihm eröffnet wird, dass die Regierung gerade die Konditionen für den Pensionsantritt geändert hat.

Also soll Gianni zwei Jahre länger arbeiten – und das in einem hypermodernen Büro am Rande Roms. Das bedeutet zum privaten Stress mit seiner Exfrau und seiner Tochter nun auch eine neue Chefin, die ihm das Leben schwer macht. Aber Gianni schlägt zurück. Mit seinem neuen Kollegen Marco beschließt er, sich nicht mehr alles gefallen zu lassen und sich den nötigen Respekt zu verschaffen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen