Buntes Treiben auf der Wiener Radparade 2016

Akt.:
Kreative Kostüme gab es auf der Wiener Radparade 2016 zu sehen.
Kreative Kostüme gab es auf der Wiener Radparade 2016 zu sehen. - © Vienna Online
Zur Wiener Radparade haben sich auch 2016 wieder tausende Fahrradbegeisterte versammelt. VIENNA.at war dabei.

Wir haben das bunte Treiben der Wiener Radparade auf Fotos eingefangen. Laut Aussendung waren 10.000 Radler mit dabei. Viele davon im “Superheroes”-Kostüm. Musikalisch begleitet wurde die Truppe von mehreren Bläser- und Percussionstruppen. “Die Radparade war wieder ein wunderbarer Start in den Radfrühling! Der Ring ist aber auch im Alltag Österreichs meistbefahrene Radstrecke und ein touristischer Hotspot. Dieses Schmuckstück hat sich eine verkehrspolitisches Upgrade hin zu mehr Lebensqualität verdient” lautet das Resumee von Alec Hager, Mitorganisator des Events und Sprecher der Radlobby Wien.

Auch das ARGUS Bikefestival lockte dieses Wochenende einige Besucher.

>> Mehr rund ums Fahrrad fahren in Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen