Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Buntes Programm bei den Afrika Tagen 2018 auf der Wiener Donauinsel

Afrika ist wieder auf der Wiener Donauinsel zu Gast.
Afrika ist wieder auf der Wiener Donauinsel zu Gast. ©http://wien.afrika-tage.de
Von 10. bis 27. August herrscht auf der Wiener Donauinsel wieder afrikanischer Esprit. Die Besucher erwartet tolle Musik, viel Tanz, internationale Künstler und ein bunter Basar.

18 Tage Lebensfreude pur erwartet die Besucher bei den Afrika Tagen 2018. Auf der Wiener Donauinsel findet von 10. bis 27. August wieder ein großer Basar mit einem leckeren Angebot an exotischen Food-Ständen und musikalischen Konzert-Highlights statt.

Das Line-up der Afrika Tage bringt in diesem Jahr viele tolle Künstler auf die Bühne und garantiert ein aufregendes Festival. Zu den diesjährigen Headlinern zählen Alborosie & Shengen Clan, Inner Circle, Manu Dibango, Ky-Mani Marley, Jahxoustix, Jamaram und Sona Jobarteh.

Afrika Tage auf der Wiener Donauinsel

In diesem Jahr gibt es außerdem eine neue Ticket-Regelung: Ein Tages-Ticket (gültig bis 24.00 Uhr) kostet an der Tageskassa (bis 17.00 Uhr) € 8,00. An der Abendkassa (ab 17.00 Uhr) gelten danach höhere Preise: dienstags € 12,0, mittwochs bis sonntags € 20,00. An den Charity-Days am Montag ist der Eintritt frei. Auch Kinder bis 13 Jahre zahlen keinen Eintritt.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Buntes Programm bei den Afrika Tagen 2018 auf der Wiener Donauinsel
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen