Bunte Straßenkunst beim Buskers Festival 2016 am Wiener Karlsplatz

1Kommentar
Am Karlsplatz findet wieder das Buskers Festival statt.
Am Karlsplatz findet wieder das Buskers Festival statt. - © bilderbox.com (Sujet)
Bereits zum 6. Mal verwandelt sich der Wiener Karlsplatz wieder zu einem Schauplatz für internationale Straßenkunst. Beim Buskers Festival werden drei Tage lang die Künste der Straße präsentiert und gefeiert – und das bei freiem Eintritt.

Bei freiem Eintritt bietet das Buskers Festival von 9. bis 11. September Straßenkunst auf höchstem Niveau: Clownerie, Jonglage und Akrobatik, Graffiti, Musik aller Art, Tanz- und Performancekunst, Tuch- und Feuerakrobatik, Objekt- und Improtheater und vieles mehr.

Buskers Festival: Internationale Straßenkunst am Karlsplatz

Von 14.00 bis 22.00 Uhr können Besucher Straßenkunst für Groß und Klein bestaunen und circa 100 Künstler aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt hautnah erleben.

Zahlreiche Gastronomiestände sorgen für das leibliche Wohl, für die Kleinen gibt es aufregende Workshops. Ein Highlight des Buskers Festival ist die Feuershow, die den Besuchern einheizen wird.

>> Mehr Infos zum Programm

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel