Bundesligastart nur zwei Wochen nach EM-Finale

Akt.:
Die Bundesliga hat den Rahmenterminplan für 2016/17 fixiert.
Die Bundesliga hat den Rahmenterminplan für 2016/17 fixiert. - © APA/Barbara Gindl
Rahmenterminplan für die Saison 2016/17 der österreichischen Bundesliga steht. Die Spielzeit wird von 23. Juli 2016 bis 28. Mai 2017 gehen. Der ÖFB-Cup startet eine Woche zuvor.

Die kommende Saison der österreichischen Bundesliga startet am 23. Juli 2016. Das geht aus dem Rahmenterminplan hervor, den die Liga veröffentlichte. Damit geht es bereits zwei Wochen nach dem EM-Finale am 10. Juli national wieder um Punkte. Eröffnet wird die heimische Saison aber, wie zuletzt üblich, schon Tage zuvor mit der ersten ÖFB-Cup-Runde, die zwischen 15. und 17. Juli gespielt wird.

Zu dem Zeitpunkt haben zwei österreichische Vertreter schon Europacupspiele in den Beinen. Der Ligadritte muss am 30. Juni und 7. Juli in der ersten Qualifikationsrunde zur Europa League ran, der Ligazweite folgt eine Runde später am 14. und 21. Juli. Wie diese Saison auch, werden bis Winter 20 Partien ausgetragen, die letzten am 17./18. Dezember. Der Frühjahrsstart ist für 11. Februar 2017 angesetzt, die letzte Runde geht am 28. Mai über die Bühne.

Englische Woche Mitte August gestrichen

Die Erste Liga beginnt am 22. Juli 2016 und hat nach den Spielen am 2. Dezember Winterpause. Das Frühjahr startet am 24. Februar 2017, der Meister steht spätestens am 26. Mai fest. Der Rahmenterminplan wird jährlich mit den Klubvertretern in Abstimmung mit dem ÖFB und den TV-Partnern ausgearbeitet.

Die erstmals 2015/16 in der Bundesliga genutzte englische Runde Mitte August wird im nächsten Jahr nicht genutzt, da aufgrund des frühen Europacupeinsteigens eine Pause für die international vertretenen Klubs notwendig ist. Andernfalls würden diese Vereine bei Erreichen der Playoff-Phase von Mitte Juli bis Ende August ausschließlich englische Runden spielen.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen