Bürgermeister Häupl spricht im Interview über Rot-Grün, Flüchtlinge und Arbeitslosigkeit

Bürgermeister Michael Häupl in Wahl-Interview.
Bürgermeister Michael Häupl in Wahl-Interview. - © APA
Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) stand im Radio Arabella-Interview Rede und Antwort.

Vor der Wahl am 11. Oktober 2015 stand Bürgermeister Michael Häupl zu den Themen Flüchtlinge, Arbeitslosigikeit und Rot-Grün im Interview Rede und Antwort.

Bürgermeister Häupl zum Thema Flüchtlinge

Michael Häupl (SPÖ) über die momentane Flüchtlingssituation in Wien und Österreich: “Ich kann die Kriege nicht beenden, aber ich kann menschlich handeln”.

Über die hohe Arbeitslosigkeit

“Was wir machen müssen, ist die Ankurbelung der Wirtschaft und die Ankurbelung des Wachstums. Das heißt: Investitionen”.

Häupl zieht im Interview Bilanz zu Rot-Grün

“Über weite Strecken ist hier sehr gute Arbeit geleistet worden”, meint Michael Häupl zur Zusammenarbeit von Rot-Grün in den letzten fünf Jahren.

Steigende Mietpreise in Wien

“62 Prozent der Wiener und Wienerinnen leben im sozialen Wohnbau”, merkt der SPÖ-Spitzenkandidat im Interview an.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen