Bürgerinitiativen in Wien: Der Verein Initiative Denkmalschutz

Der Verein setzt sich für den Denkmalschutz in Wien ein.
Der Verein setzt sich für den Denkmalschutz in Wien ein. - © WienTourismus/Peter Rigaud
In Wien gibt es zahlreiche Bürgerinitiativen. Dazu gehört auch der Verein Initiative Denkmalschutz. Wofür dieser sich einsetzt, lesen Sie hier.

Der Verein Initiative Denkmalschutz setzt sich für den Erhalt und Schutz gefährdeter Kulturgüter und Kulturlandschaften ein – insbesondere im Rahmen der Denkmal-, Orts- und Stadtbildpflege und unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Die Bürgerinitiative ist nicht nur in Wien, sondern in ganz Österreich tätig. Aktuelle Wien-Projekte sind u.a. der bedrohte Steffl-Blick in der Wiener Innenstadt, das Hochhausprojekt Eislaufverein in Wien-Landstraße und die Ariadne Fabrik – das Pförtnerhaus in Wien-Simmering.

Verein Initiative Denkmalschutz: Möglichkeit zum Kennenlernen

Zur Aufklärung werden Exkursionen und Vereinstreffen organisiert. Das nächste Vereinstreffen findet am 7. September ab 18.30 Uhr in der Fuchsthallergasse 11/5 in Wien-Alsergrund statt. Dort sind nicht nur Vereinsmitglieder, sondern auch Gäste und Interessierte willkommen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen