Buch Wien: Michael Niavarani für neuen Roman mit “Platinbuch” ausgezeichnet

Niavaranis Roman "Ein Trottel kommt selten allein" wurde mit dem "Platinbuch" ausgezeichnet.
Niavaranis Roman "Ein Trottel kommt selten allein" wurde mit dem "Platinbuch" ausgezeichnet. - © LCM Fotostudio Richard Schuster
Kabarettist Michael Niavarani wurde am Donnerstagnachmittag im Rahmen der 10. “Buch Wien” für seinen Roman “Ein Trottel kommt selten allein” mit dem “Platinbuch” ausgezeichnet.

Niavarani wurde mit dem “Platinbuch” für mehr als 50.000 verkaufte Exemplare ausgezeichnet. Der Präsident des Hauptverbandes des Österreichischen Buchhandels, Benedikt Föger, überreichte die Auszeichnung in Anwesenheit von Brigitte Sinhuber-Harenberg und Katarzyna Lutecka vom Amalthea Verlag. “Ein Trottel kommt selten allein” erschien in Österreich im Juni 2017. Auch für seine Bücher “Vater Morgana” und “Der frühe Wurm hat einen Vogel” wurde der Schauspieler, Theatermacher, Kabarettist und Autos am Donnerstag ausgezeichnet.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen