Brüder Kutrowatz bleiben Liszt Festival Raiding treu

Akt.:
Kutrowatz-Brüder bleiben im Burgenland
Kutrowatz-Brüder bleiben im Burgenland - © APA (Archiv)
Eduard und Johannes Kutrowatz bleiben bis 2024 Intendanten beim Liszt Festival Raiding. Kulturlandesrat Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat ihre Verträge verlängert. Sie seien “ein erfolgreiches und erfahrenes Künstlerduo mit den besten Kontakten in der Musik- und Festivalszene”, betonte Doskozil. Die Brüder haben die künstlerische Leitung bereits seit 2009 inne.

Zudem hätten Eduard und Johannes Kutrowatz bewiesen, “dass sie das richtige Gespür für den Klaviervirtuosen Franz Liszt haben”, so Doskozil. Das Festival in Raiding hätten sie international zu einer der bedeutendsten Aufführungsstätten entwickelt. Die Brüder wollen der Aussendung zufolge “das Werk des Komponisten Franz Liszt auch in Zukunft einem breiten Publikum und auf höchstem internationalem künstlerischem Niveau präsentieren”.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen