Brittany Murphy starb am Sonntag an einem Herzanfall

Brittany Murphy starb am Sonntag an einem Herzanfall
Erst 32 Jahre alt war die US-Schauspielerin Brittany Murphy. Am frühen Sonntagmorgen Ortszeit ging ein Notruf vom Anschluss ihres Ehemannes Simon Monjack ein. Beim Eintreffen im Spital war die aus Clueless, 8Mile und Sin City bekannte Schauspielerin bereits tot.

Ein schwerer Herzanfall setzte dem Leben der US-Schauspielerin Brittany Murphy am Sonntagmorgen in Los Angeles ein schockierendes Ende: Die aus “Love and Other Disasters”, “Clueless”, “8 Mile”, “Sin City” und “Voll verheiratet” sowie aus zahlreichen anderen Rollen bekannte Darstellerin wurde nach einem Notruf von einem Krankenwagen der Feuerwehr ins Cedars Sinai Medical Center eingeliefert.

Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos, die erst 32-jährige Frau wurde schon beim Eintreffen im Krankenhaus offiziell für tot erklärt.

Von der Mutter entdeckt

Ersten Berichten zufolge wurde Murphy von ihrer Mutter leblos in der Dusche entdeckt. Die alarmierten Rettungskräfte versuchten schon an Ort und Stelle eine Wiederbelebung und setzten ihre Versuche auch auf der Fahrt fort, jedoch ohne Erfolg.

Eine gerichtsmedizinische Untersuchung soll nun die genaue Ursache für den Herzanfall klären.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen