Britney Spears will ihren Freund heiraten: …aber Lover Jason lehnt ihren Heiratsantrag ab!

Britney Spears will ihren Freund heiraten: …aber Lover Jason lehnt ihren Heiratsantrag ab!

Was für eine Klatsche für Pop-Prinzessin Britney Spears! Die Sängerin hat ihrem Lover und Manager Jason Trawick einen Heiratsantrag gemacht.
Seine Antwort lautete allerdings: „Nein!”…

Grund: Der 37-Jährige nimmt das Thema Ehe sehr ernst, glaubt aber, dass es bei Britney nur eine Laune ist. Eine Kurzschluss-Rektion. Die Sängerin liebt einfach die Vorstellung, verheiratet zu sein.

Allerdings hat sie schon zwei kaputte Ehen hinter sich: Am 3. Januar 2004 hat sie angeblich betrunken ihren Schulfreund Jason Alexander in Las Vegas geheiratet. Nach nur 55 Stunden wurde die Ehe aber wieder annulliert.

Neun Monate später, am 6. Oktober 2004, stand sie dann mit Backround-Tänzer Kevin Federline vor dem Altar. Zusammen haben sie die zwei Söhne Sean Preston und Jayden James. Aber auch diese Ehe hielt nicht lang: Am 30. Juli 2007 war die Scheidung durch.

Angeblich soll sie auch noch anderen Kerlen einen Antrag gemacht haben. Etwa auch Ex-Paparazzi-Lover Adnan Ghalib?

Zwei Ehen hat Britney mit 27 Jahren schon hinter sich. Irgendwie verständlich also, dass es ihr aktueller Lover lieber langsam angehen lässt.

Trotzdem ist Miss Spears gekränkt: Als sie später ein Konzert in Australien gab, fragte sie ihr Publikum: „Habt ihr jemals jemanden so richtig geliebt? Wurdet ihr schon mal von jemandem so richtig verletzt.”

Arme, beleidigte Britney…

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen