Brigittenau: 17-Jähriger Drogendealer verletzte zwei Polizisten

4Kommentare
Bei der Festnahme eines 17-Jährigen wurden zwei Polizisten verletzt.
Bei der Festnahme eines 17-Jährigen wurden zwei Polizisten verletzt. - © APA
Am Freitagabend wurde ein 17-jähriger mutmaßlicher Drogendealer festgenommen. Dabei wurden zwei Polizisten leicht verletzt.

Die Beamten hatten den Jugendlichen bei einem versuchten Suchtmittelverkauf in der Jägerstraße beobachtet. Der Verdächtige versuchte zu flüchten, wurde aber gestoppt. Bei der Festnahme schlug er den Polizisten mit dem Ellenbogen ins Gesichts- und in den Brustbereich.

Nach dem Eintreffen von Verstärkung wurde der 17-Jährige vorläufig festgenommen. Bei dem Jugendlichen wurde eine Kugel mit weißem Pulver sichergestellt, außerdem dürfte er weitere Drogenpäckchen verschluckt haben. Die Polizisten konnten ihren Dienst weiter versehen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel