Brett Favre ist "stolzer Großvater"

Akt.:
Brett Favre: Macht er auch als Opa weiter?
Brett Favre: Macht er auch als Opa weiter? - © EPA
In den letzten beiden Jahren hielt Brett Favre die National Football League (NFL) während der spielfreien Zeit in den Schlagzeilen. Heuer war es bisher still um den 40-jährigen Spielmacher der Minnesota Vikings. Bisher. Seit Freitag geht es wieder rund. Favre ist Großvater - und damit der einzige Opa unter den Aktiven der NFL.

Wie Favre auf seiner privaten Homepage bekannt gab, machte ihn seine 21-jährige Tochter Brittany vergangenen Freitag zum Großvater. Der kleine Parker Brett wog bei der Geburt knapp 3500 Gramm. Mutter und Tochter sind wohlauf. In einem Statement auf seiner Homepage meinte Favre, dass er und seine Frau Deanna einen sehr stolzen Moment erleben durften.

Rekord!
Unmittelbar nach Bekanntgabe der freudigen Nachricht wurden sofort die Archive der NFL durchstöbert – wie nicht anders zu erwarten, stellte Favre einen weiteren Rekord auf, denn unter den derzeit aktiven Spielern in der Liga befindet sich kein weiterer Großvater.

Opas sportliche Zukunft weiterhin unklar
Die sportliche Zukunft des Quarterbacks bleibt offiziell weiter ungeklärt. Nach mehreren Medienberichten soll Favre jedoch beim Training der Southern Miss University Worte an das Team gerichtet haben. Nach diesen Berichten deuten mehrere Indizien darauf hin, dass Favre wieder das „innere Feuer“ spüren soll, um eine 20. Saison in der NFL in Angriff zu nehmen.

Thomas Muck
In Kooperation mit sportreport.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen