Brennendes Inferno für Kreative: “Just Cause 3”

"Just Cause 3" - Bombenstimmung und Zerstörungsorgien.
"Just Cause 3" - Bombenstimmung und Zerstörungsorgien.
Der Ländle-Gamer lädt seine Kanonen und stürzt sich ins brennende Chaos von “Just Cause 3”.


(Xbox One, PS4, PC) Der Actionblockbuster von Square Enix und Avalanche Studios führt Spieler als Revolutionär Rico Rodriguez zur Mittelmeerrepublik Medici, um den brutalen Diktator General Di Ravello zu stürzen. Der Ländle-Gamer verrät im Video-Review, ob die Kunst der kreativen Zerstörung auch in der Next-Gen-Fassung von “Just Cause” eine echte Revolution ist oder ob die einstige Explosivität durch mangelhafte Technik verpufft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung