Breitenfurter Straße in Wien wegen Wasserrohrbruchs gesperrt: ÖAMTC warnt vor Stau

Akt.:
Auf der Breitenfurter Straße gab es einen Wasserrohrbruch.
Auf der Breitenfurter Straße gab es einen Wasserrohrbruch. - © APA (Sujet)
Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Breitenfurter Straße zwischen Altmannsdorfer Straße und Wienerbergbrücke in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Auf den Ausweichrouten ist laut ÖAMTC mit Stau zu rechnen.

Gegen 11 Uhr kam es am Montag zu dem Wasserrohrgebrechen auf der Breitenfurter Straße. Der ÖAMTC empfiehlt über die Grünbergstraße, Triester Straße bzw. Hetzendorfer Straße auszuweichen, warnt aber gleichzeitig vor Staus auf den Ausweichrouten. Die Dauer der Sanierungsarbeiten ist noch nicht abzuschätzen.

Auch zwei öffentliche Verkehrsmittel waren von der Straßensperre betroffen. Die Straßenbahnlinie 62 fuhr nur zwischen Karlsplatz/Oper und Dörfelstraße beziehungsweise zwischen Wattmanngasse und Lainz/Wolkersbergenstraße. Der Autobus 62A wurde im Bereich des Wasserrohrbruchs umgeleitet.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen