Brandserie in Wien-Favoriten geklärt: Jugendliche festgenommen

Eines der Fahrzeuge, das im Zuge der Brandserie angezündet wurde
Eines der Fahrzeuge, das im Zuge der Brandserie angezündet wurde - © LPD Wien
Kriminalisten der Wiener Polizei ist es gelungen, in Favoriten eine Brandserie zu klären. Drei Jugendliche hatten Am Schulweg versucht, einen Altpapiercontainer anzuzünden.

Am Freitag gegen 2.40 Uhr früh wurden drei Jugendliche, zwei Burschen und ein Mädchen, von einer Zivilstreife an der Adresse Am Schulweg in Wien-Favoriten ertappt, als sie versuchten, einen Altpapiercontainer anzuzünden.

Jugendliche in Favoriten erwischt – Brandserie gestanden

Im Zuge folgender Einvernahmen gestanden die Jugendlichen mehrmals Feuer, zumeist in Altpapiercontainern in Simmering, Wien-Landstraße und in Floridsdorf gelegt zu haben. In zwei Fällen setzten die Beschuldigten Fahrzeuge (einen Pkw und ein Moped) in Brand. Der durch die Feuer entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 10.000 Euro, berichtete die Polizei am Samstag. Die Jugendlichen wurden angezeigt.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen