Brand mit zwei Toten in Wien: Feuer entstand im Schlafzimmer

Akt.:
Mutter und Tochter kamen ums Leben
Mutter und Tochter kamen ums Leben
Das Feuer in einer Wohnung in der Stumpergasse in Wien-Mariahilf, das am Samstagabend einer älteren Frau und ihrer Tochter das Leben gekostet hat, ist in einem der Schlafzimmer ausgebrochen. Die Brandursache war am Montag weiterhin unklar, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger zur APA. Die Identitäten der beiden Todesopfer wurden inzwischen eindeutig geklärt, sie waren 92 und 65 Jahre alt.


Für die beiden Bewohnerinnen war bei dem Brand jede Hilfe zu spät gekommen. Zwei Nachbarinnen im Alter von 24 und 57 Jahren erlitten Rauchgasvergiftungen. Die übrigen Bewohner des Hauses wurden unverletzt evakuiert.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen