Brand in Gänserndorf hält sieben Feuerwehren auf Trab

Sieben Feuerwehren waren beim Brand in Gänserndorf im Einsatz
Sieben Feuerwehren waren beim Brand in Gänserndorf im Einsatz - © FF Strasshof
In der Nacht auf Mittwoche wurde die Feuerwehr Strasshof zu einem Brand in der Antoniusstrasse alarmiert. Es stellte sich heraus, dass nicht, wie zuerst angenommen, eine Scheune, sondern eine Firma brannte.

Eine Anrainerin hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr verständigt. Gleich nach dem Eintreffen stellte sich heraus, dass es sich um einen Großbrand in der Lagerhalle eines Fahrrad-Fachhändlers handelte. In der Folge rückten die Feuerwehren von Strasshof, Deutsch-Wagram, Gänserndorf, Markgrafneusiedl, Aderklaa, Schönkirchen-Reyersdorf und Groß-Schweinbarth aus, um das Großfeuer zu bekämpfen. Artikel im Wert von rund 150.000 Euro dürften vernichtet worden sein, so die Polizei. Dazu kommen noch die Schäden an den Gebäuden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen