Brand in Baustellenlager in Wien-Margareten: Zwei Arbeiter verletzt

Akt.:
Zwei Arbeiter wurden bei dem Brand verletzt.
Zwei Arbeiter wurden bei dem Brand verletzt. - © VIENNA.at/Leserreporter Thomas J.
Gegen 10.00 Uhr geriet im Erdgeschoß eines Wohnhauses in der Gassergasse in Wien-Margareten ein Baustellenlager in Brand. Zwei Arbeiter erlitten dabei eine Rauchgasvergiftung.

Nachdem anfangs nicht klar war, ob sich in dem vierstöckigem Gebäude in der Gassergasse in Wien-Margareten noch weitere Personen befinden, wurden 14 Einsatzfahrzeuge abbeordert, berichtete Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf.

Laut Wiener Berufsrettung wurde einer der verletzen Baustellenarbeiter in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Wiener Polizei auf Twitter berichtete, kam es im Bereich Geigergasse und Gassergasse wegen des Einsatzes zu Verkehrsbehinderungen.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen