Brand brach in der Müllverbrennungsanlage Wien-Pfaffenau aus

Am Wochenende brach ein Brand in der Müllverbrennungsanlage Pfaffenau aus.
Am Wochenende brach ein Brand in der Müllverbrennungsanlage Pfaffenau aus. - © APA (Sujet)
In der Nacht auf Sonntag brach in der Müllverbrennungsanlage Wien-Pfaffenau in Simmering aus.

Laut Gerald Schimpf, Sprecher der Wiener Berufsfeuerfeuerwehr, war ein Müllbunker in Flammen geraten. Gegen 22.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte verständigt. Die Feuerwehr rief Alarmstufe zwei aus.

Bis 3.00 Uhr bekämpften die Einsatzkräfte den Brand mit mehreren Löschleitungen, sowohl mit Wasser als auch mit Schaum. Dann war das Feuer so weit unter Kontrolle, dass der Einsatzort der Betriebsfeuerwehr übergeben werden konnte. Warum der Müllbunger brannte war zunächst unklar.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen