Brand auf der A2: Lkw-Anhänger stand bei Wiener Neustadt in Flammen

Beim Einsatz auf der A2
Beim Einsatz auf der A2 - © Einsatzdoku - Lechner
Ein Lkw-Anhänger ist am Freitag in den Morgenstunden auf der Südautobahn (A2) bei Wiener Neustadt in Brand geraten. Die vom Chauffeur rechtzeitig abgekoppelte Zugmaschine blieb unbeschädigt, berichtete die Feuerwehr. Der Löscheinsatz dauerte etwa zwei Stunden.

Der auf der Richtungsfahrbahn Graz in Brand geratene Anhänger war laut FF Wiener Neustadt mit Dämmmaterial (Steinwolle) beladen. Die alarmierten Einsatzkräfte brachten die Flammen rasch unter Kontrolle. Sie mussten den Anhänger jedoch entladen, weil durch die Verpackung und das Brandgut selbst die Glutnester auch mit Löschschaum nicht vollständig erreicht werden konnten.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen