BP-Wahl: Gehring bei Stimmabgabe "optimistisch"

Der Kandidat der Christlichen Partei Österreichs, Rudolf Gehring, nach der Stimmabgabe in Perchtoldsdorf
Der Kandidat der Christlichen Partei Österreichs, Rudolf Gehring, nach der Stimmabgabe in Perchtoldsdorf - © APA
Der Präsidentschaftskandidat Rudolf Gehring von der Christlichen Partei hat sich am Sonntagvormittag “optimistisch” gezeigt, sein Wahlziel, in eine Stichwahl mit dem amtierenden Staatsoberhaupt Heinz Fischer zu kommen, zu erreichen.

Bei strahlendem Sonnenschein kam Gehring kurz vor 10 Uhr gemeinsam mit seiner Frau Edeltraud in einem Wahllokal im niederösterreichischen Perchtoldsdorf zur Urne.

“Eines kann ich sagen, die Entscheidung ist mir leicht gefallen”, erklärte Gehring beim Einwerfen des Kuverts mit dem Stimmzettel. Nach der Stimmabgabe ging es in die Messe in Maria Enzersdorf, die restliche Zeit bis zur Verkündung der ersten Hochrechnungen werde er bei einem Mittagessen im Kreis der Familie und einem Spaziergang verbringen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen