Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bluttat in Oberösterreich: Mord und Selbstmord vermutet

Ein totes Paar wurde in einer Wohnung in Bad Kreuzen gefunden
Ein totes Paar wurde in einer Wohnung in Bad Kreuzen gefunden ©APA
In Bad Kreuzen wurde am Mittwoch ein totes Paar in einer Wohnung entdeckt, die Polizei geht aktuell von Mord und Selbstmord aus.  Die Ermittlungen laufen.
Bluttat in Bad Kreuzen: Bilder vom Tatort

Bei den beiden Leichen, die im Wohnzimmer vorgefunden wurden, handelt es sich um einen 52-Jährigen und seine 34-jährige Lebensgefährtin, beide slowakische Staatsangehörige.

Totes Paar in Bad Kreuzen entdeckt

Ein Mann hatte am Mittwochnachmittag auf der Polizeiinspektion Grein Anzeige erstattet, dass eine Bekannte an dem Tag nicht an ihrem Arbeitsplatz erschienen sei und er sie auch telefonisch nicht erreichen könne. Eine Polizeistreife fuhr daraufhin zu ihrem Wohnhaus in Bad Kreuzen, so die Polizeiaussendung. Die Türen waren demnach versperrt und es reagierte niemand auf Läuten und Klopfen. Ein Polizist stieg über ein Fenster in das Haus ein, nachdem er durch das Fenster eine Person auf dem Fußboden liegen sah, und fand im Wohnzimmer die beiden Leichen und eine Schusswaffe.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich
  • Bluttat in Oberösterreich: Mord und Selbstmord vermutet
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen