Blond wie Khaleesi – Emilia Clarkes neue Frisur

Die britische Schauspielerin sagte ihrer braunen Haarpracht lebewohl. - © AFP

In der Serie “Game of Thrones” spielt sie Daenerys Targaryen und trägt eine lange weißlich-blonde Mähne. Privat war Emilia Clarke bisher vor allem für ihr braunes dichtes Haar bekannt.

Die Mutter der Drachen hat wundervolles langes dichtes wasserstoffblondes Haar – ein Traum. Dunkles Haar blond zu färben bedarf des Bleichens, dieses kann das Haar schädigen und brüchig machen.

In den vergangenen acht Jahren trug Emilia daher eine Perücke. Nun hat die 30-jährige den Schritt gewagt und auf Instagram ein Bild ihres Friseurbesuches gepostet.

 


Hier die übersetzte Bildunterschrift:

“AAAAHHHHHHH SCH******E. Ich habe es getan. Mutter der Drachen trifft Emilia. Emilia trifft Mutter der Drachen. Wenn ihr eure Augen zusammenkneift könnt ihr uns nicht auseinanderhalten. Gegrüßet sei die Großartigkeit von @kevalexanderhair und @candicebanks74 die Genies der “KHALEESI PERÜCKE” (und nicht zu vergessen all der Haare in Game Of Thrones für 8 ruhmreiche Jahre) um endlich den magischen Moment wirklich zu machen. #khaleesilegtlos #gameofthrones #nachhausekommenhatsichnochniesogutangefühlt”

Um Game Of Thrones treu zu bleiben hat sich die Schauspielerin an die Macher ihrer geflochteten Perücken, Kevin Alexander und Candice Banks, gewandt. Steht ihr super der neue Look.

 

(Red.)