Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Blitz-Hochzeit: Ex-Miss Austria Amina Dagi hat sich getraut

Amina Dagi hat still und heimlich geheiratet.
Amina Dagi hat still und heimlich geheiratet. ©APA/GEORG HOCHMUTH, pixabay, privat/Dagi
Die Ex-Miss VOL.AT und ehemalige Miss Austria, Amina Dagi aus Bludenz in Vorarlberg, hat heimlich in Marokko geheiratet.
Amina bei der Miss Universe-Wahl
Amina im Skilehrerinnenkalender
Amina bei der Miss World-Wahl
Amina in China

„Wir ­haben am 9. November in Marokko geheiratet. Dort hatten wir auch unseren ersten gemeinsamen Urlaub“, sagt sie im Interview mit dem Seitenblicke Magazin. Die ehemalige Miss Austria hat ihren Gatten, ein Geschäftsmann aus Abu Dhabi und ehemaliger Basketball-Profi, vor acht Monaten bei einem Judo-Event kennengelernt. Dort hat es dann schließlich zwischen den beiden gefunkt. Die fünffache Vorarlberger Judo-Landesmeisterin arbeitet für die International Judo Federation im Organisations- und Protokollbereich.

»Trauung zwischen uns beiden und Gott«

Die Hochzeitszeremonie wurde ganz ohne Freunde und Verwandte nach muslimischer Tradition gefeiert. „Es war eine Trauung zwischen uns beiden und Gott. Wir sind beide Moslems, da gibt es eine komplett andere Zeremonie. Für Freunde und Verwandte soll es aber noch eine Hochzeitsfeier geben. „Der Termin steht noch nicht – aber irgendwann im nächsten Jahr“, sagt die 22-Jährige im Gespräch mit den Vorarlberger Nachrichten (Donnerstagsausgabe).

Wir wünschen der ehemaligen Miss VOL.AT und ihrem Mann alles Gute für die Zukunft.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Blitz-Hochzeit: Ex-Miss Austria Amina Dagi hat sich getraut
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen