Bitte eine Mini-Hochzeit!

Bitte eine Mini-Hochzeit!
© AP
Falsche Finten legen: Emily Blunt (27) hat ein paar Pläne ausgeheckt, mit denen sie die Paparazzi verwirren kann, um ihr Hochzeitsdatum geheim zu halten.

Die Aktrice (‘Young Victoria’) ist mit dem amerikanischen Schauspieler John Krasinski (30) verlobt. Das Paar wird Gerüchten zufolge innerhalb der nächsten Wochen mit einer ausschweifenden Party in Kalifornien heiraten, möchte aber auf keinen Fall Details zur Feier verraten, weil sie die so “intim” wie möglich halten wollen.

Jetzt kam heraus, dass Blunt den Leuten unterschiedliche Hochzeitsdaten nennt, um die Medien “aus dem Konzept zu bringen”, falls einem Gäste versehentlich etwas herausrutscht: “Emily und John sind nicht Hollywood-typisch, aber sie verwirren die Leute mit zwei unterschiedlichen Daten”, erklärte ein Insider dem ‘Us Weekly’-Magazin. “Sie wollen, dass es intim abläuft.”

Anfang dieser Woche feierte Emily Blunt mit einer Gruppe Freundinnen, darunter Schauspielerin Amy Adams, einen ausgelassenen Junggesellinnenabschied.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen