Bis Anfang September: Bauarbeiten in Wien-Floridsdorf starten

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 1. September.
Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 1. September. - © APA (Symbolbild)
Ab Dienstag wird in Wien-Floridsdorf in der Rußbergstraße und in der Berlagasse gebaut. Es gibt teilweise Sperren.

Am Dienstag, dem 18. Juli, beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau mit Bauarbeiten in der Rußbergstraße von der Prager Straße bis zur Berlagasse sowie in der Berlagasse von der Rußbergstraße bis etwa zur Roda-Roda-Gasse im 21. Bezirk. Geplantes Bauende ist der 1. September.

In der Rußbergstraße wird ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung überwiegend aufrechterhalten. Voraussichtlich zwischen 21. und 25. August wird die Rußbergstraße im Bereich der ONr. 2-8 gesperrt und die Bushaltestelle vor Rußbergstraße 2 wird dabei vor die Berlagasse 39 verlegt.

Der Verkehr wird über die Prager Straße und die Berlagasse geführt. Die Berlagasse wird während der Sanierung der Fahrbahn gesperrt, der Verkehr wird temporär über die Prager Straße umgeleitet. Im Baustellenbereich ist das Halten und Parken nicht möglich.

>> Das Themen-Special zur Stadtentwicklung auf VIENNA.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen