Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

Akt.:
Der Schauspieler ist zur Zeit, vor allem durch seine Rolle als Pennywise, in aller Munde. - © AFP

Bill Skarsgård spielt in der Neuverfilmung von “IT” Pennywise, den Horrorclown. Skarsgård lüftete während einem TV-Interview das Geheimnis rund um sein dämonisches Grinsen.

Der Schauspieler und Sohn von Stellan Skarsgård ist zur Zeit im Horrorfilm “IT” zu sehen. Nun wurde der 27-jährige vom Moderator Conan O´Brien gebeten, sein Horrorgrinsen zu erklären. Bill gibt an, das irre Grinsen schon vor rund 17 Jahren “entwickelt” zu haben.

“Mein älterer Bruder Gustav […] hatte Fähigkeit, seine Lippe auf eine sehr komische Art und Weise zuzuspitzen.”, erklärte er. Später habe er herausgefunden, dass er selbst das auch könne. “Aus irgeneinem Grund – ich war rund 10 Jahre alt – habe ich diese Person, Yodigan, erfunden. Ich zog mein T-Shirt über meinen Kopf […]  und dann habe diese Grimasse gemacht und meinen kleinen Bruder gejagt.”

So also ist es zu der Gänsehaut-auslösenden Grimasse gekommen, die Bill auch in “IT” zur Schau trägt. Der Horrorschocker ist seit 28. September im Kino zu sehen.