Bill Skarsgård enthüllt Ursprung seines “IT”-Grinsens

Akt.:
Der Schauspieler ist zur Zeit, vor allem durch seine Rolle als Pennywise, in aller Munde.
Der Schauspieler ist zur Zeit, vor allem durch seine Rolle als Pennywise, in aller Munde. - © AFP
Bill Skarsgård spielt in der Neuverfilmung von “IT” Pennywise, den Horrorclown. Skarsgård lüftete während einem TV-Interview das Geheimnis rund um sein dämonisches Grinsen.

Der Schauspieler und Sohn von Stellan Skarsgård ist zur Zeit im Horrorfilm “IT” zu sehen. Nun wurde der 27-jährige vom Moderator Conan O´Brien gebeten, sein Horrorgrinsen zu erklären. Bill gibt an, das irre Grinsen schon vor rund 17 Jahren “entwickelt” zu haben.

“Mein älterer Bruder Gustav […] hatte Fähigkeit, seine Lippe auf eine sehr komische Art und Weise zuzuspitzen.”, erklärte er. Später habe er herausgefunden, dass er selbst das auch könne. “Aus irgeneinem Grund – ich war rund 10 Jahre alt – habe ich diese Person, Yodigan, erfunden. Ich zog mein T-Shirt über meinen Kopf […]  und dann habe diese Grimasse gemacht und meinen kleinen Bruder gejagt.”

So also ist es zu der Gänsehaut-auslösenden Grimasse gekommen, die Bill auch in “IT” zur Schau trägt. Der Horrorschocker ist seit 28. September im Kino zu sehen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen