Bilder – Megan Fox’ miese Zicken-Attacke gegen Angelina Jolie: „Ich bin nicht so unlustig und langweilig wie Angelina!”

Bilder – Megan Fox’ miese Zicken-Attacke gegen Angelina Jolie: „Ich bin nicht so unlustig und langweilig wie Angelina!”
Böse, böse! Schauspielerin Megan Fox kann es einfach nicht lassen: In einem neuen Interview mit dem US-Magazine New York Times ziehtdie 23-Jährige mal wieder über Angelina Jolie her. Mit der wird Megan ja immer vergleichen – und DAS geht ihr ziemlich auf die Nerven. Sie ist angeblich nämlich das totale Gegenteil von Angie…

Megan erklärte in dem Interview, dass sie im Gegensatz zu der sechsfache Mami Humor hätte, es nicht nötig hätte dauernd zu provozieren und lange nicht so ernst und langweilig wäre.

DIESE Aussagen dürfte Angelina zur Weißglut treiben. Sie konnte Megan und ihre „lockere Zunge” nämlich noch nie leiden. Freunden soll die Partner von Brad Pitt gestanden haben, dass sie Megan für nicht fäih halte große Filmrollen zu spielen. Außerdem sei Angie von ihrer jungen Konkurrentin zusätzlich genervt, weil die einfach alles, von Tattoos über ihren Style, von ihr kopieren würde.

Megan sieht DAS natürlich ganz anders: Sie glaubt, dass sie es gar nicht nötig habe von Angelinas Look irgendwas zu klauen, da sie ja ohnehin viel besser aussehen würde als sie. Die Freundin von Brian Austin Green sagte dazu: „Ich habe einfach keine Lust mehr ständig mit Angelina Jolie verglichen zu werden. Wir haben nichts gemeinsam. Wir haben optisch vielleicht Ähnlichkeiten, aber am Ende des Tages sehe ich einfach besser aus.”

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen