Bilder – Lady GaGa und Michael Jackson als „My little Pony”: Jetzt gibt’s Lady GaGa und Jacko auch als Ponys – allerdings nur für ‘nen Haufen Kohle!

Bilder – Lady GaGa und Michael Jackson als „My little Pony”: Jetzt gibt’s Lady GaGa und Jacko auch als Ponys – allerdings nur für ‘nen Haufen Kohle!
Dass von Michael Jackson (†) und Lady GaGa Aufkleber, Fan-Figuren & Co. gibt, ist ja bekannt. Dass man sich die beiden Super-Ikonen jetzt aber auch als „My little Ponys” zu Hause ins Regal stellen kann, ist neu…

Lady Gagas Pferde-Version sieht mit Sonnebrille, Netzstrumpfhose und blonder Perücke schon ziemlich fetzig aus – und der Dance-Queen irgendwie auch ganz schön ähnlich.

Das Jacko-Mini-Pony trägt die berühmte rote Thriller-Lederjacke und hat sogar Michaels Fake-Haar auf dem Kopf.

Aber auch Elvis, Marilyn Monroe und Superman wurden als Mini-Pferde verewigt.

Aber wer kam auf die Idee der verrückten Promi-Ponys? Mari Karsurine! Und der verlangt für seine kleinen Kunstwerke einen ganz schön hohen Preis. Ein kleines Pferd kostet nämlich schlappe 300 Euro.

Der Künstler dazu: „Ich war schon immer an der Pop-Kultur interessiert. Ein Mensch in eine kleines Pony zu verwandeln, hat sehr viel Spaß gemacht.”

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen