Bilder – Lady GaGa erklärt ihre schrillen Outfits: „Ich laufe so schräg rum, weil ich in der Schule gemobbt wurde!”

Bilder – Lady GaGa erklärt ihre schrillen Outfits: „Ich laufe so schräg rum, weil ich in der Schule gemobbt wurde!”
Wilde Klamotten und schräge Frisuren: Die Looks von Dance-Queen Lady GaGa werden immer verrückter. Jetzt erklärt die Blondine aber zum ersten Mal, warum sie eigentlich immer so durchgeknallt herumläuft…

Die „Bad Romance”-Sängerin enthüllte, sie wurde als Teenager aufgezogen, weil sie aussah, wie sie aussah. Sie sagt, sie trage jetzt nur bizarre Outfits, damit Fans, die ebenfalls gehänselt werden, sich Inspiration suchen können.

Der amerikanischen Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres erzählte sie: „Ich will einen Ort für meine Fans kreieren, an dem sie sich frei fühlen können, an dem sie feiern können. Ich habe früher nicht in die High School reingepasst, ich wollte wie Boy George sein und ich habe mich wie ein Freak gefühlt.”

Deswegen mag es Lady GaGa heute eine Atmosphäre für ihre Fans zu erschaffen, in der sie mit ihr, dem Freak, rumhängen können und sich nicht allein fühlen.

Es brauchte Jahre für die 23-Jährige, um über die Quälereien in der Schule hinweg zu kommen, aber jetzt fühle sie sich wohl in ihrer eigenen Haut und sei stolz auf das, was sie sei.

Sie fügte hinzu: „Es hat eine lange Zeit gebraucht, bevor ich mit mir im Reinen war. Aber ich will meinen Fans sagen, dass das ok ist. Es gibt Zeiten im Leben, da fühlst du dich nicht wie ein Gewinner, aber das bedeutet nicht, dass du keiner bist.”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen