Bilanz zum ersten EM-Wochenende: Rund 26.000 Fans feierten am Rathausplatz

Am Wochenende feierten mehr als 20.000 Fußball-Begeisterte gemeinsam am Wiener Rathausplatz.
Am Wochenende feierten mehr als 20.000 Fußball-Begeisterte gemeinsam am Wiener Rathausplatz. - © stadtwienmarketing
Auch das wechselhafte Wetter konnte die Stimmung der Fußball-Fans am Wochenende nicht trüben: Rund 26.000 EM-Begeisterte feierten gemeinsam in der Fan Arena am Wiener Rathausplatz die ersten Spiele.

Rund 26.000 Fußball-Begeisterte jubelten und feierten am ersten EM-Wochenende in der Fan Arena am Wiener Rathausplatz. Auch das wechselhafte Wetter tat der Stimmung keinen Abbruch und die zahlreichen Fans genossen die Spiele nahezu hautnah auf der 100 Quadratmeter großen LED-Leinwand vor der beeindruckenden Kulisse des Wiener Rathauses.

Rund 26.000 Fußball-Fans bei EM-Auftakt am Rathausplatz

Dank des hohen Sicherheitsstandards und dem friedlichen Miteinander der Besucher verlief der Auftakt der Europameisterschaft am Rathausplatz ohne Zwischenfälle.

Großen Anklang bei den Besuchern fand auch das Informations-Programm – welches unter anderem aus Pressekonferenzen des ÖFB, Highlights, Experten-Gesprächen und Dokumentationen besteht -, das neben der Übertragung der EM-Spiele täglich gezeigt wird.

Sicherheitskonzept der Fan Arena zum Schutz der Gäste

Das Sicherheitskonzept der Fan Arena am Wiener Rathausplatz soll den Schutz der Fußball-Fans gewährleisten. Folgende Maßnahmen werden während der gesamten EM 2016 aufrechterhalten:

  • Um den Besucherströmen kontrolliert begegnen zu können, wird der Rathausplatz inklusive der Parkanlage während aller Public Viewing-Tage umzäunt.
  • Das Betreten und Verlassen der Fan Arena wird über drei Ein- bzw. Ausgänge möglich sein, an denen Personen- und Behältniskontrollen von geschultem Personal durchgeführt werden.
  • Gegenstände, die für die Besucher im Ernstfall eine Gefahr darstellen könnten, werden abgenommen oder in der möglichen Wirkung gemildert. So wird es zum Beispiel nur möglich sein, mitgebrachte PET-Flaschen ohne Verschlüsse oder Dosen nur geöffnet auf das Veranstaltungsgelände mitzunehmen. Auch Fahnenstangen sind nicht zugelassen.

“Film Festival Warm Up” an spielfreien Tagen

An den spielfreien Tagen gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf das Film Festival, da sich der Beginn des Events wegen der EM dieses Jahr auf den 14. Juli verschiebt. Unter dem Motto “Film Festival Warm Up” stehen folgende Produktionen am Programm:

  • Donnerstag, 23.6.2016: Hubert von Goisern – Live In Vienna
  • Freitag, 24.6.2016: Sarah Connor plays Baloise Session
  • Dienstag, 28.6.2016: Amy Mc Donald plays Baloise Session
  • Mittwoch, 29.6.2016: Zucchero – La Sesión Cubana
  • Montag, 4.7.2016: Die Toten Hosen – Nur zu Besuch Unplugged aus dem Wiener Burgtheater
  • Dienstag, 5.7.2016: Queen – Hungarian Rhapsody, Live in Budapest 1986
  • Freitag, 8.7.2016: Falco – Live auf der Wiener Donauinsel
  • Samstag, 9.7.2016: Die Fantastischen Vier – Rekord – Live in Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen