Biker raste im Flachgau mit 124 km/h durch Ortsgebiet

6Kommentare
Biker raste im Flachgau mit 124 km/h durch Ortsgebiet
Mit 124 km/h ist ein 32-Jähriger Dienstag früh mit seinem Motorrad im Ortsgebiet von Anif geblitzt worden – erlaubt ist Tempo 50. Der Halleiner war auf der verlängerten Alpenstraße Richtung Landeshauptstadt unterwegs, als er ins Radar raste.

Die Polizei hielt ihn an und führte einen Alkotest durch, der negativ verlief. Außerdem wurde festgestellt, dass das “Pickerl” am Motorrad abgelaufen war. Der Lenker wird bei der BH angezeigt. Der Führerschein wurde nicht abgenommen, laut einem Polizeisprecher wird dies aber vermutlich die Bezirkshauptmannschaft tun.
APA
Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


6Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel