Bierpreis-Index: Wien liegt im Mittelfeld

Akt.:
In Genf ist das Bier am teuersten, in Krakau am günstigsten.
In Genf ist das Bier am teuersten, in Krakau am günstigsten. - © AP
Der durchschnittliche Preis für ein Bier in Wien liegt bei 3,07 Euro. Im weltweiten Bierpreis-Index liegt die österreichische Bundeshauptstadt damit im Mittelfeld.

Damit Reisende die Preisunterschiede in verschiedenen Ländern besser einschätzen können, erstellt die Website GoEuro.at verschiedene Aufstellungen und vergleicht Ticketpreise für Fernbusse, Bahnen und Flüge. Aber auch andere Ausgaben werden aufgelistet – zum Beispiel Getränkepreise.

Bierpreise aus aller Welt im Vergleich

Die Recherche für den Bierpreisvergleich kombiniert die Daten aus 75 Städten aus aller Welt. Die Daten setzen sich aus den fünf bekanntesten Bierimporten sowie dem jeweils beliebtesten regionalen Bier zusammen. Berechnet werden die durchschnittlichen Preise für ein Bier aus dem Supermarkt und in einer Bar. Aus diesen beiden Werten wird dann noch ein gesamtdurchschnittswert ermittelt.

Am günstigsten ist ein Bier in Krakau (1,48 Euro). Auf Platz 2 und 3 folgen die Städte Kiew (1,49 Euro) und Bratislava (1,51 Euro). Zu den teuersten Städten gehören Genf (5,64 Euro), Hongkong (5,50 Euro) und Tel Aviv (5,17 Euro). Wien belegt mit einem Durchschnittspreis von 3,07 Euro den 44. Platz des Rankings.

Wie kommen die Preisunterschiede zustande?

Die Bierpreise 2015 unterscheiden sich aufgrund von Wechselkursschwankungen von denen des Vorjahres. So ist es den erheblichen Änderungen des CHF (Schweizer Franken)-Wechselkurses zuzuschreiben, dass Zürich und Genf nun zu den 15 teuersten Städten für Bier gehören. So konnten sie sogar Oslo einholen – den Spitzenreiter aus dem Vorjahr. Auch Städte in den USA sind insgesamt teurer geworden, da der Dollar gegenüber dem Euro im Wert gestiegen ist.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen