Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 20. Bezirk

  • Alle Jahre wieder: Auf dem Parkplatz der SCS herrscht vor Weihnachten Hochbetrieb

    Langes Wochenende in Wien: Warnung vor Staus und Verkehrsbehinderungen

    6.12.2017 Das Wochenende um den Marienfeiertag am 8. Dezember 2017 wird Autofahrer einiges an Nerven kosten. Der ARBÖ spricht von einem "Stauchaos", das rund um Wien droht, und auch die Ö3-Verkehrsprognose ist alles andere als rosig - alle Infos hier.
    Am 8. Dezember werden in Wien keine Parkscheine benötigt.

    Feiertag: Keine Parkscheine am 8. Dezember in Wien notwendig

    6.12.2017 Der Freitag, der 8. Dezember 2017, ist ein Feiertag und daher werden in Wien an diesem Tag auch keine Parkscheine benötigt.
    Am 8. Dezember 2017 kann in Wien vielfach eingekauft werden

    Einkaufen am 8. Dezember 2017 in Wien: Öffnungszeiten der Geschäfte

    6.12.2017 Der 8. Dezember, Maria Empfängnis, fällt heuer auf einen Freitag. Es handelt sich bekanntlich um einen Feiertag, an dem die Geschäfte unter bestimmten Umständen geöffnet haben dürfen. VIENNA.at hat die Infos für Sie, welche Supermärkte und Einkaufszentren in Wien wie lange offen haben.
    Auf der Brigittenauer Lände werden Bauarbeiten durchgeführt

    Fahrbahnsanierung auf der Brigittenauer Lände

    4.12.2017 Aufgrund von Zeitschäden werden am Dienstag, 5. Dezember 2017, Fahrbahn- und Radwegsanierungsarbeiten auf der Brigittenauer Lände beginnen.
    Darf er in den Kindergarten oder nicht? Der Heilige Nikolaus polarisiert in der Vorweihnachtszeit

    Erzdiözese Wien setzt auf kindgerechten Nikolo für ihre Kindergärten

    6.12.2017 Jedes Jahr stellen sich viele Eltern die Frage: Soll der Heilige Nikolaus den Kindergarten besuchen oder nicht? In den Kindergärten und Horten der St. Nikolausstiftung wird das Fest kindgerecht vorbereitet und gefeiert.
    In Wien finden im Dezember zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt.

    Eintritt frei: Kostenlose Veranstaltungen im Dezember in Wien im Überblick

    4.12.2017 Gratis, aber nicht umsonst: Hier findet ihr die besten Veranstaltungen in Wien im Dezember, bei denen der Geldbeutel geschont wird.
    Bei einem Brand in einem Stiegenhaus in der Brigittenau wurden mehrere Personen verletzt

    Wien-Brigittenau: Fünf Menschen nach Stiegenhaus-Brand ins Spital transportiert

    4.12.2017 Am frühen Sonntagabend kam es in einem Stiegenhaus in der Brigittenauer Treustraße zu einem Brand, der zu intensiver Rauchentwicklung führte. Fünf Mitglieder einer Familie inhalierten die entstandenen Rauchgase und mussten in ein Spital transportiert werden.
    Soviel muss man für Mietwohnungen in Wien hinlegen

    Mietwohnungen in Wien: Kosten mehrheitlich bei über 1.000 Euro

    4.12.2017 Der aktuelle ImmoDEX des Online-Portals ImmobilienScout24 weist aus, dass im ersten Halbjahr 2017 für über 50 Prozent aller angebotenen Wohnungen auf dem freien Wohungsmarkt über 1.000 Euro zu zahlen sind - ohne Betriebskosten. Nur 11 Prozent der Objekte waren in der Preiskategorie zwischen 800 und 1.000 Euro zu finden.
    Der Mann wurde festgenommen.

    Mann bedrohte Ex-Freundin in Restaurant in Wiener Millenium City mit Messer

    1.12.2017 Am Nachmittag des 30. Novembers eskalierte in einem Restaurant in Wien-Brigittenau ein Streit zwischen einem 50-Jährigen und seiner 49-jährigen Ex-Freundin.
    So wird das Wetter am Wochenende in Wien.

    Kalt, aber trocken: Winterliches Wetter am Wochenende in Wien

    30.11.2017 Nach den ersten Schneefällen bleibt es am ersten Adventwochenende kalt, aber trocken.  Der Freitag bringt im Großteil Österreichs Wolken und Schnee, im Osten kommt ab und zu die Sonne durch. Am Samstag und Sonntag ist es weiterhin bewölkt und neblig.
    Die Wiener Linien empfehlen, Weihnachtseinkäufe mit der U-Bahn zu erledigen

    Öffi-Intervalle an Einkaufssamstagen und am 8. Dezember 2017 kürzer

    30.11.2017 Wer entspannt und ohne Parkplatzsuche zum Weihnachts-Shopping kommen möchte, der ist mit den Bus, Straßenbahn und U-Bahn definitiv besser beraten als mit dem eigenen Auto. Die Öffis fahren an Einkaufssamstagen und am 8. Dezember 2017 sogar öfter.
    Vor Weihnachten wird laut ÖAMTC besonders rigoros abgeschleppt

    "Jagd" auf Falschparker im Advent in Wien: Mehr als 400 Euro Kosten

    30.11.2017 Im Winter ist besondere Umsicht geboten, wenn es darum geht, wo man sein Auto parkt. Abgeschleppt wird in Wien laut ÖAMTC immer, in der Weihnachtszeit wird aber besonders Jagd auf Falschparker gemacht: Die Abschleppungen verdreifachen sich sogar.
    Der erste Schnee in Wien.

    Wintereinbruch: Der erste Schnee in Wien

    30.11.2017 In der Nacht auf Donnerstag fielen die ersten Schneeflocken in Wien.
    Diesen beiden Männern und einem Komplizen werden diverse Delikte angelastet

    Zwölf Raubüberfälle durch Serienräuber in Wien und NÖ: Weitere Opfer gesucht

    28.11.2017 Drei mutmaßliche Serienräuber, die sich aktuell in Untersuchungshaft befinden, stehen unter Verdacht, mindestens zwölf Raubüberfälle auf Geschäftslokale in Wien und Umgebung begangen zu haben. Die Wiener Polizei sucht nach möglichen weiteren Opfern und geht von etwaigen weiteren Delikten aus.
    Garage in Wien gesucht? Mit der Online-Plattform "mynextgarage" gelingt dies schnell und unkompliziert

    "MyNextGarage": Garagen und Stellplätze online suchen, buchen und vermieten

    28.11.2017 Man kennt die Problematik, vor allem in Wien: Eine Garage oder ein Stellplatz für das Fahrzeug wird benötigt, die Angebote sind aber gleichermaßen unübersichtlich wie auch kaum vergleichbar. Der Online-Garagen Marktplatz "MyNextGarage" schafft nun mit Leichtigkeit Abhilfe.
    Beim VIENNA.at-Adventkalender täglich tolle Preise gewinnen!

    Der VIENNA.at-Adventkalender 2017: Wir beschenken Sie täglich mit tollen Preisen

    28.11.2017 Vom 1. bis 24. Dezember 2017 beschenken wir Sie täglich im VIENNA.at-Adventkalender mit tollen Preisen. Hinter jedem Türchen verbirgt sich sin vorweihnachtliches Geschenk, mitmachen lohnt sich.
    Bei der Langen Nacht der Fitness in Wien

    Das war die Lange Nacht der Fitness in den Holmes Place-Filialen in Wien

    27.11.2017 Am Samstag stand das wohl bisher größte Fitnessevent des Landes auf dem Programm: die Lange Nacht der Fitness. Knapp 1300 Teilnehmer schwitzen bis spät in die Nacht in den vier Holmes Place-Filialen in Wien für den guten Zweck.
    Am Freitag war es soweit: Die Wiener Weihnachtsbeleuchtung wurde feierlich illuminiert

    Stimmungsvoll: Weihnachtsbeleuchtung in Wien wurde offiziell eingeschaltet

    25.11.2017 Am Freitag gab es den Auftakt für die Wiener Weihnachtsbeleuchtung am Graben - nun erstrahlen 37 Wiener Einkaufsgebiete in festlichem Glanz. Das offizielle Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung übernahmen Rainer Trefelik, Spartenobmann des Wiener Handels, und Fritz Strobl, Gemeinderat und Vizepräsident der Wirtschaftskammer Wien.
    In der Wiener S-Bahn-Station Handelskai wollte der Mann der Frau ihre Enkelin entreißen.

    In Wiener S-Bahn-Station: Psychisch Kranker versuchte Oma Kleinkind wegzunehmen

    23.11.2017 Am Donnerstag musste sich ein psychisch Kranker, der am 7. September 2017 in der Wiener S-Bahn-Station Handelskai versuchte einer Großmutter ihre zweijährige Enkelin wegzunehmen, vor Gericht verantworten.
    Die Wiener Bäder heben ihre Preise mit 2018 an.

    Wiener Bäder: Neue Preise und 16 Uhr-Karte ab 2018

    23.11.2017 Die Wiener Bädern gestalten ihre Preise im kommenden Jahr neu, außerdem soll eine 16-Uhr-karte mehr Nachmittagsbesucher in die Wiener Sommerbäder locken.
    Die Büchereien Wien ändern mit 1.1. 2018 ihre Preise.

    Büchereien Wien: Neue Gebühren ab Jänner 2018

    23.11.2017 Mit 1. Jänner 2018 gelten in den Büchereien Wien neue Preise. Die Jahresgebühr wird von bisher 24 Euro auf 30 Euro angehoben.
    Von einer Munitionsbergungsfirma wurden Kriegsrelikte abgelegt

    Patronen, Munition und Geschosse vor Munitionsbergungsfirma abgelegt

    23.11.2017 Am Mittwochnachmittag wurde vor dem Eingang einer Munitionsbergungsfirma in der Brigittenau von Unbekannten eine große Menge an Patronen, Munition und Geschossen abgelegt.
    Die Wiener Krankenhäuser sind für die Grippewelle gerüstet.

    Wiener KAV empfiehlt: Händewaschen und Impfung als Schutz vor Grippe

    22.11.2017 Der Wiener KAV ist zuversichtlich, dass die Krankenhäuser gut für die bevorstehende Grippewelle gerüstet sind. Als Präventionsmaßnahmen wird regelmäßiges Händewaschen und die Grippeimpfung empfohlen.
    Heuer wurden bereits 85 Wiener Kindergärten geschlossen.

    Heuer wurden bereits 85 Kindergärten in Wien geschlossen

    22.11.2017 Im Jahr 2017 mussten bereits 85 Wiener Kindergärten zwangsweise geschlossen werden. Als Gründe wurden von Bildungsstadtradt Jürgen Czernohorszky (SPÖ) "ein Mix aus betriebswirtschaftlichen und pädagogischen Ursachen" genannt.
    Kopfschuss in Wien-Brigittenau: Im Mordprozess gibt es kein Urteil.

    Kein Urteil: Mordprozess um Kopfschuss in Wien-Brigittenau geplatzt

    21.11.2017 Im Prozess gegen einen 28-jährigen Mann, der am 16. April 2017 in Wien-Brigittenau einen 26-Jährigen mit einem Kopfschuss getötet haben soll, gibt es kein Urteil. Die drei Berufsrichter setzten den Wahrspruch wegen Irrtums der Geschworenen aus.
    Beim Einsatz in Wien-Floridsdorf

    Stromstörung und Falschparker legten drei Wiener Straßenbahnen lahm

    21.11.2017 Am Dienstagvormittag konnnten mehrere Straßenbahnen in Wien nicht regulär fahren. Betroffen waren 2er, 31er und 33er. Grund dafür war zunächst eine Stromstörung - und dann auch noch ein Falschparker. Leserreporter Adem K. ließ uns Bilder des Geschehens zukommen.
    In Wien wird ein Zuwachs im Wintertourismus erwartet.

    Wien erwartet starken Wintertourismus

    21.11.2017 Laut Wiener Tourismusbranche werden starke Besucherzuwäche im bevorstehenden Winter erwartet. Davon geht jedenfalls der "Vienna Tourism Indicator" (VTI) aus, den die Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsgesellschaft (SKB) halbjährlich erstellt.
    Der Beschuldigte beim Mordprozess-Auftakt in Wien.

    "Wie eine Hinrichtung": Mordprozess-Auftakt um Kopfschuss in Wien-Brigittenau

    20.11.2017 Am Landesgericht wurde am Montag der Mordprozess gegen einen 28-Jährigen eröffnet, der am 16. April 2017 in Wien-Brigittenau einen 26-Jährigen auf offener Straße mit einem Kopfschuss aus seiner Pistole vorsätzlich getötet haben soll. "Für mich kam es in diesem Moment vor wie eine Hinrichtung",  schilderte eine Augenzeugin.
    Die beiden Verdächtigen wurden angezeigt.

    Mehrere Waffen in Lokal in Wien-Brigittenau sichergestellt

    18.11.2017 In der Nacht auf Samstag fanden Polizisten in einem Lokal im 20. Bezirk in Wien bei zwei Männern mehrere Waffen.
    Die ersten Online-Plattformen wurden von der Stadt Wien abgestraft.

    Online-Zimmervermietung: Wien strafte erste Plattformen ab

    16.11.2017 Gegen sechs Online-Zimmervermietungs-Plattformen hat die Stadt Wien Verwaltungsstrafen erlassen, bestätigte Klemens Himpele, Leiter der zuständigen MA 23, am Donnerstag einen Bericht des "Standard".
    Der vierte Integrationsmonitor legt neue Zahlen für Wien vor

    Mehr als ein Drittel der Wiener Bevölkerung im Ausland geboren

    16.11.2017 Der vierte Integrations- und Diversitätsmonitor berichtet, dass über ein Drittel der Wiener - 35 Prozent - im Ausland geboren ist. Jeder zweite Wiener weist Migrationshintergrund auf, also hat zumindest ein im Ausland geborenes Elternteil oder wurde nicht selbst Österreich geboren.

    Wiener Weihnachtsmärkte entlang der U-Bahn

    14.11.2017 Wer in Wien einen Weihnachtsmarkt besuchen möchte, nutzt dafür am besten die Öffis. Hier sehen Sie alle Weihnachtsmärkte entlang der Wiener U-Bahn auf einem Blick.
    Umfangreiche Ermittlungen führten zu mehreren Festnahmen

    Einbruchserie in Wien aufgeklärt: Drei Tatverdächtige verhaftet

    14.11.2017 Im Zuge von Ermittlungen eines Einbruchsdiebstahls im niederösterreichischen Kaumberg konnte die Polizei auf die Spur mehrerer Tatverdächtige kommen, die im April 2017 in Wiener Wohnungen einbrachen. 
    Bei einem Brand in der Brigittenau wurden sechs Personen leicht verletzt

    Brand in Wohnhaus in Wien-Brigittenau: Sechs Verletzte

    13.11.2017 Am frühen Montagmorgen rückte die Feuerwehr aus, um einen Vollbrand einer Wohnung in der Brigittenauer Denisgasse zu bekämpfen. Durch die Hitze barst eine straßenseitiges Fenster, das Stiegenhaus war massiv verraucht.
    Eine Frau fiel am Sonntag von einem Balkon und starb

    47-Jährige starb nach Sturz von Balkon in Wien-Brigittenau

    12.11.2017 Am frühen Sonntagmorgen rückten die Einsatzkräfte der Rettung, Feuerwehr und Polizei aus, nachdem ein 47 Jahre alte Frau in der Leystraße offensichtlich von einem Balkon aus dem vierten Stock stürzte.

    Verkehrssicherheit: Nur 17 Prozent der Fußgänger bei Dunkelheit gut sichtbar

    9.11.2017 Laut einer Umfrage des ÖAMTC werden nur 17 Prozent der Fußgänger von anderen Straßenteilnehmern wahrgenommen. Grund dafür seien fehlende Reflektoren an der Kleidung, hieß es am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Wien. Deshalb wurde als Teil der Verkehrssicherheitskampagne "Sehen und gesehen werden" eine reflektierende Haube präsentiert.
    Winter-Schanigärten sind derzeit nicht groß nachgefragt.

    Zu strenge Auflagen: Winter-Schanigärten werden in Wien kaum nachgefragt

    6.11.2017 Nach den vieldiskutierten Winter-Schanigärten herrscht derzeit nur wenig Nachfrage. Obwohl die Outdoor-Saison in vollem Gange ist, haben nur vereinzelte Betriebe einen Antrag gestellt.
    Die Stadt Wien hat ein Prüfverfahren eingeleitet.

    Streit um Sozialwohnungen in Wien: Stadt leitet Prüfverfahren ein

    3.11.2017 Die Debatte um einige Tausend Sozialwohnungen in Wien geht in die nächste Runde. Offenbar gab es beim Verkauf der Wohnbauvereinigung der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (WBV-GÖD), der die Wohnungen gehören, an einen privaten Unternehmer Unregelmäßigkeiten. Die Stadt Wien hat nun ein Prüfverfahren eingeleitet.
    Am Donnerstag stürzte ein betrunkener Wassersportler in die Wiener Donau.

    Betrunkener war mit Kanu unterwegs und fiel in die Wiener Donau

    3.11.2017 Ein betrunkener Wassersportler ist am Montagabend in Wien-Brigittenau in die nur neun Grad "warme" Donau in Wien-Brigittenau gefallen.
    Am 20. November startet der Mordprozess gegen den Schützen.

    Kopfschuss in Wien-Brigittenau: Mordprozess startet am 20. November

    2.11.2017 Wie am Donnerstag bekannt wurde, muss sich der 28-jährige Mann, der am 16. April 2017 einen Bekannten mit einem Kopfschuss in Wien-Brigittenau getötet hat, wegen Mordes vor Gericht verantworten. Der Angeklagte spricht weiterhin von einem Unfall.
    In Wien finden im November zahlreiche kostenlose Veranstaltungen statt.

    Eintritt frei: Alle Infos zu den kostenlosen Veranstaltungen im November in Wien

    31.10.2017 Gratis, aber nicht umsonst: Wir haben die besten Veranstaltungen in Wien im November zusammengestellt, bei denen der Geldbeutel geschont wird.
    Angesichts der Sturmwarnung werden die Wiener Parks ab Sonntag geschlossen

    Sturmwarnung: Parks in Wien bleiben am Sonntag geschlossen

    28.10.2017 Angesichts des ab Samstagabend bzw. am Sonntag über Wien ziehenden Sturms werden am Sonntag die Parks und Gärten der Stadt Wien geschlossen bleiben.
    Die vier Personen wurden festgenommen.

    Fahrzeugeinbrecher in Wien-Brigittenau festgenommen

    27.10.2017 Vier junge Männer traten im 20. Bezirk in Wien auf ein Fahrzeug ein, brachen zwei auf und warfen Gegenstände auf die Straße.
    Eine 50-jährige Bäuerin geriet in NÖ in einen Mähdrescher

    Bäuerin geriet in NÖ in Mähdrescher - Wiener Ärzte konnten ein Bein retten

    25.10.2017 Am Dienstag kam es im Bezirk Korneuburg zu einem schweren Unfall, bei dem einer Bäuerin von einem Mähdrescher ein Bein am Unterschenkel komplett und eines fast vollständig abgetrennt wurde. Die Ärzte im Wiener Unfallkrankenhaus Lorenz Böhler operierten die ganze Nacht.
    Erneut sind rund um die Klosterneuburger Straße Staus zu befürchten

    Erneut Sperre der Klosterneuburger Straße: Verzögerungen erwartet

    25.10.2017 Die wiederholte Sperre der Klosterneuburger Straße (B14) ist derzeit ein Dauer-Ärgernis für Autofahrer. Erst am vergangenen Wochenende entstand in diesem Bereich Stau mit Wartezeiten bis zu 45 Minuten. Am Freitag stehen nun weitere Bauarbeiten vor Ort an.
    Ein 26-Jähriger konnte nach eine Fahndung gefasst werden

    Vier bewaffnete Raubüberfälle in Wien: Gesuchter 26-Jähriger verhaftet

    25.10.2017 Nach Ermittlungen der Polizei konnten jener 26-jährige Mann, der in mehreren Wiener Bezirken mindestens vier bewaffnete Raubüberfälle begangen haben soll, nun gefasst werden.

    Halloween-Partys in Wien 2017: Die besten Partys und Events der Stadt

    24.10.2017 Am 31. Oktober 2017 ist es wieder so weit: Halloween wird gefeiert und ganz Wien feiert mit. In der Bundeshauptstadt hat man auch heuer wieder die Qual der Wahl, wo man die Gruselnacht verbringen möchte. VIENNA.at hat die besten Partys, Events und kindertauglichen Veranstaltungen für euch zusammengesucht.
    So wird das Wetter in der kommenden Woche.

    Wetteraussichten: Nach Auflockerung erwartet uns Kaltfront

    22.10.2017 Die kommende Woche beginnt trüb, eine herbstlich milde Wetterphase prägt die Wochenmitte, eine Kaltfront am Freitag bildet den Abschluss der Wechselhaftigkeit.
    Drei Männer wurden wegen des Verdachts der Vergewaltigung verhaftet

    Verdacht der Vergewaltigung in Wien-Brigittenau: Drei Männer verhaftet

    19.10.2017 In einer Bar in der Wiener City lernte eine 23-Jährige am 13. Oktober einen 18 jahre alten Mann kennen, der sich, als die Frau gegen zwei Uhr morgens mit dem Taxi nach Hause fahren wollte, zu ihr in das Fahrzeug setzte. Zwei Bekannte des Mannes stiegen ebenfalls ein.
    Ab November startet der Carsharing-Anbieter "greenmove" in Wien.

    Carsharing-Angebot "greenmove" startet ab November in Wien

    18.10.2017 Die Wiener Firma "greenmove" startet ein neues Carsharing-Angebot in Wien und übernimmt die ehemaligen Standorte des Unternehmens Zipcar.
    Für Wien ist im Jahr 2018 eine Neuverschuldung von 376 Mio. Euro budgetiert.

    Wien: Geplante Neuverschuldung von 376 Millionen Euro im Jahr 2018

    18.10.2017 Das Budget für 2018 steht, denn die rot-grüne Stadtregierung hat sich auf die Eckpunkte einigen können. Der Voranschlag sieht in Wien Einnahmen von 13,363 Mrd. Euro und Ausgaben von 13,739 Mrd. Euro vor. Daraus ergibt sich eine geplante Neuverschuldung von 376 Mio. Euro.
    Die Wiener Polizei führte eine umfassende Schwerpunktkontrolle durch

    Schwerpunktkontrolle am Franz-Josefs-Kai in Wien: Festnahmen ud Anzeigen

    18.10.2017 In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch führten Beamte des Stadtpolizeikommandos Innere Stadt und des Stadtpolizeikommandos Brigittenau unter der Leitung des Landeskriminalamts Wien Schwerpunktkontrollen im Bereich des Franz-Josefs-Kai durch - mit einigem Erfolg.
    DriveNow lockte in den letzten drei Jahren 85.000 Kunden in Wien an.

    DriveNow feiert 3-jähriges Jubiläum in Wien: 85.000 Kunden

    18.10.2017 Seit drei Jahren gibt es den Carsharing-Anbieter DriveNow in Wien. Bisher wurden mehr als zwei Millionen Fahrten in der Hauptstadt absolviert und dabei 20 Millionen Kilometer zurückgelegt, rechnete DriveNow am Mittwoch vor.
    So hat Wien bei der Nationalratswahl 2017 gewählt.

    Nationalratswahl 2017: So hat Wien in den einzelnen Bezirken gewählt

    16.10.2017 So hat Wien bei der Nationalratswahl 2017 gewählt: Die SPÖ konnte laut vorläufigem Endergebnis ohne Wahlkarten den ersten Platz verteidigen. Hier sehen Sie die Ergebnisse in den einzelnen Wiener Bezirken.
    Großer Andrang bei der Nationalratswahl 2017 in Wien.

    Nationalratswahl 2017: Warteschlangen vor Wiener Wahllokalen

    15.10.2017 Zwar gibt das Wiener Rathaus keine laufenden Informationen zur Wahlbeteiligung bekannt, dennoch wurdeder Andrang am Vormittag als durchaus beträchtlich wahrgenommen.
    Ein 37-Jähriger wurde in der Brigittenau verhaftet

    37-Jähriger beschädigte 36 Fahrzeuge in Wien-Brigittenau

    15.10.2017 In den frühen Morgenstunden des 14. Oktobers verständigte ein Zeuge die Einsatzkräfte der Polizei, da er einen Mann dabei beobachten konnten, wie dieser mehrere Fahrzeuge mit Tritten beschädigte.
    Mit 205.469 ausgestellten Wahlkarten wurden knapp mehr als bei der Wien-Wahl 2015 ausgestellt

    205.469 Wahlkarten: Neuer Rekord wurde in Wien erreicht

    13.10.2017 Für die Nationalratswahl am Sonntag sind in Wien exakt 205.469 Wahlkarten (bei mehr als 1,15 Mio. Wahlberechtigten) ausgestellt worden. Das ist - verglichen mit vergangenen Urnengängen - die bisher höchste Zahl, hieß es am Freitagnachmittag aus dem Rathaus.
    Der 19-Jährige wurde nach kurzer Flucht festgenommen.

    Mutmaßlicher Drogendealer in U6-Station gefasst und in "Schluckerzelle" gebracht

    10.10.2017 Am Montag nahmen Polizisten einen 19-jährigen mutmaßlichen Drogendealer im Bereich der U-Bahnstation Jägerstraße fest. Da der Verdacht bestand, dass er Suchtgift verschluckt hatte, wurde er in eine "Schluckerzelle" gebracht.
    Die Wiener Einkaufsstraßen haben im November einiges zu bieten.

    Bauernmärkte, Fasching, Halloween: Die Wiener Einkaufsstraßen im November

    1.11.2017 Im November stehen in den Wiener Einkaufsstraßen zahlreiche Events an. Von Bauernmärkten, Faschingskrapfen-Aktionen und Laternenumzügen bis hin zu Halloween-Festen und Weinverkostungen ist für jeden etwas dabei.
    Verhüllungsverbot: Die Wiener Polizei zieht eine erste Bilanz.

    Erste Bilanz nach Verhüllungsverbot in Wien: Für Polizei läuft es "schwierig"

    9.10.2017 Seit 1. Oktober 2017 ist das Verhüllungsverbot in Kraft. Für die Polizei läuft es schwierig, wie es in einer ersten Zwischenbilanz heißt.