Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beziehungsstreit in der Leopoldstadt eskalierte: Attacke mit Brotmesser

Der Mann wurde durch die Attacken seiner Lebensgefährtin leicht verletzt.
Der Mann wurde durch die Attacken seiner Lebensgefährtin leicht verletzt. ©APA (Sujet)
Am Samstagabend kam es in einer Wohnung in Wien-Leopoldstadt zu einem Beziehungsstreit. Eine 22-Jährige attackierte ihren Freund mit mehreren Faustschlägen und einem Brotmesser.

In der gemeinsamen Wohnung in der Engerthstraße in Wien-Leopoldstadt ist es am Samstag, den 13. Jänner 2018, gegen 17.30 Uhr zu einem Streit zwischen einer 22-Jährigen und ihrem Freund gekommen.

Attacke mit Brotmesser: 22-Jährige in Wien-Leopoldstadt festgenommen

Die junge Frau attackierte den Mann mit mehreren Faustschlägen und versuchte anschließend ihn mit einem Brotmesser zu verletzen. Dem 32-Jährigen gelang es den Angriff abzuwehren, woraufhin die Beschuldigte aus der Wohnung flüchtete.

Die Frau konnte kurze Zeit später angehalten und festgenommen werden. Das Opfer erlitt durch die Schläge leichte Kratzer im Halsbereich.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Beziehungsstreit in der Leopoldstadt eskalierte: Attacke mit Brotmesser
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen