Beyoncé Knowles: Baby ist noch nicht da

Baby 2012: Lange dauert's bei Beyoncé nicht mehr.
Baby 2012: Lange dauert's bei Beyoncé nicht mehr. - © AP
Entwarnung: Sängerin Beyoncé Knowles zeigte sich auf einer Silvester-Party mit immer noch rundem Babybauch. Die Gerüchte um eine angebliche Frühgeburt sind also falsch.

Beyoncé Knowles (30) hat ihr Kind noch nicht zur Welt gebracht. Über die Weihnachtszeit waren Gerüchte aufgekommen, die erfolgreiche Sängerin (‘If I Were A Boy’) hätte das Kind, das sie mit Rapper-Gatten Jay-Z (42) erwartet, bereits bekommen. Knowles äußerte sich erst gar nicht dazu – sondern zeigte sich an Silvester mit dickem Bauch.

Ihr Mann führte sie in Brooklyn zum Essen aus, bevor die beiden weiter auf eine Party zogen. Ein Augenzeuge berichtete dem ‘People’-Magazin im Anschluss, im Restaurant hätte die Diva für zwei gegessen und sich mit Hühnchen vollgestopft, während ihr Liebster sich an Austern erfreute.

Beyoncé Knowles sieht auch schwanger “umwerfend” aus

“Sie war auf jeden Fall schwanger”, ergänzte der Insider und seufzte: “Beyoncé und Jay-Z saßen Seite an Seite und genossen ein gemütliches Dinner. Sie hatten eine wundervolle Zeit.”

Obwohl sie im letzten Trimester der Schwangerschaft ist, hatte sich Beyoncé Knowles viel Mühe mit ihrem Neujahrsoutfit gegeben. Der Partygast beschrieb: “Sie sah umwerfend aus! Sie trug wahnsinnig hohe Heels – ziemlich beeindruckend für eine Schwangere. Dabei sah sie aus, als würde sie gleich ihr Kind zur Welt bringen.”
Nach dem Essen machten sich Beyoncé Knowles und Jay-Z auf den Weg zu Knowles’ Schwester Solange, die das neue Jahr mit einer Home-Party begrüßte.

(covermedia)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen