Bewusstloser Niederösterreicher aus brennender Wohnung gerettet

Akt.:
Die Feuerwehr konnte einen bewusstlosen Mann aus den Flammen retten.
Die Feuerwehr konnte einen bewusstlosen Mann aus den Flammen retten. - © bilderbox.com (Sujet)
In der Nacht auf Mittwoch hat die Feuerwehr einen Bewusstlosen aus einem brennenden Mehrparteienhaus in Ebenfurth im Bezirk Wiener Neustadt gerettet. Sein Zustand ist kritisch, teilte die niederösterreichische Polizei mit.

Der Mann (Jahrgang 1965) lag in seiner Wohnung am Boden. Er wurde ins Freie gebracht und ins Spital nach Wiener Neustadt transportiert. Nachbarn hatten gegen Mitternacht Rauch bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Das Gebäude wurde evakuiert, ein Bewohner des Hauses erlitt nach Polizeiangaben Hautabschürfungen. Die Brandursache werde vom Landeskriminalamt erhoben.

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen