Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle in der Brigittenau

Die Polizei ermittelt noch wegen des Einbruchs.
Die Polizei ermittelt noch wegen des Einbruchs. - © APA (Symbolbild)
Zwei Unbekannte überfielen am späten Dienstagabend eine Tankstelle und flüchteten mit dem erbeuteten Bargeld.

Am Dienstag, um 21:16 Uhr, begingen zwei unbekannte Männer einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Engerthstraße im 20. Bezirk. Ein Angestellter wurde mit einer Faustfeuerwaffe bedroht, danach ergriffen die Täter mit Bargeld die Flucht.

Das LKA Wien hat die Ermittlungen aufgenommen.

>> Weitere Meldungen aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen