Bewaffneter Mann überfiel Trafik in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

Die Fahnung des Bewaffneten verlief erfolglos.
Die Fahnung des Bewaffneten verlief erfolglos. - © APA (Sujet)
In den frühen Morgenstunden am Dienstag überfiel ein bewaffneter Mann eine Trafik in Rudolfsheim-Fünfhaus. Er konnte mit Bargeld flüchten – eine Fahndung blieb erfolglos.

Kurz nach 5.30 Uhr betrat der Unbekannte die Trafik in der Sechshauserstraße. Er zog die Pistole und bedrohte damit die Trafikantin. Die geschockte Frau händigte dem Mann einige Geldscheine aus, der Räuber flüchtete. Hinweise – auch vertraulich – nimmt das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West, unter der Telefonnummer 01/31310/25800 (Journal) entgegen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen