Betrunkenes Duo unternahm brutalen Raubversuch in der Wiener Innenstadt

Akt.:
1Kommentar
Einen Raubversuch unternahmen zwei Betrunkene in der Innenstadt
Einen Raubversuch unternahmen zwei Betrunkene in der Innenstadt - © APA (Sujet)
Nachdem sie am Freitag am Schmerlingplatz in der Wiener Innenstadt Alkohol konsumiert hatten, attackierten zwei Männer einen 53-Jährigen mit Schlägen und Tritten und versuchten, ihm die Geldbörse zu rauben.

Auf dem Schmerlingplatz in der Wiener City attackierten ein 33- und ein 35-Jähriger einen 20 Jahre älteren Mann und wollten ihm die Geldbörse rauben. Die drei hatten zuvor unabhängig voneinander auf dem Platz Alkohol konsumiert, als es zu dem Übergriff kam.

Flucht ohne Beute bei Raubversuch in der Innenstadt

Da sich der 53-Jährige jedoch heftig wehrte, ergriffen die Täter ohne Beute die Flucht. Polizeibeamte konnten die beiden Tatverdächtigen kurz darauf anhalten. Die Männer wurden angezeigt. Obwohl der 53-Jährige Blutergüsse im Gesicht sowie Prellungen erlitt, lehnte er eine ärztliche Behandlung ab.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel